Loading

REKLUSE-KUPPLUNGSKORB                     

Die Rekluse-Körbe bieten das absolut Beste in Bezug auf Haltbarkeit und Leistung. Die exklusiven Dämpfer von Rekluse bieten hervorragende Langlebigkeit und schützen Ihre Kupplung und Gangschaltung auch in den extremsten Bedingungen.

In Kombination mit den einzigartigen Rekluse-Kontrollfingern im Sanduhrformat und der Bearbeitung mit Präzisionstoleranzen zum Schutz vor Einkerbungen heben sich unsere Körbe von allen anderen Produkten ab, die zurzeit auf dem Markt verfügbar sind. Getestet und entwickelt in Zusammenarbeit mit Factory FMF/KTM-Offroad-Rennteams.

Eigenschaften und Vorteile:
Ermöglicht eine bessere Kupplungsmodellierung
Verlängert das Leben der Kupplung, extreme Haltbarkeit
Ersetzbare, hoch belastbare Dämpfer
Reduziert Kupplungsgeräusche/-quietschen
Hergestellt aus 6061-Billet-Aluminum, harteloxiert
Bearbeitet nach höchsten Toleranzstandards

Benötige ich einen neuen Kupplungskorb?
Im Folgenden werden versagende Kupplungskorbdämpfer beschrieben. Eine Kupplungskörbe halten eine Saison, einige halten nur Stunden. Wenn die Dämpfer nicht geprüft werden, hat dies Schäden für die Kupplung zur Folge.

Dämpferbetrieb von Kupplungskörben
Die meisten OEM-Kupplungen verwenden Elastomerdämpfer, um die Kupplung vor den Stoßbelastungen für den Korb zu schützen, die während normaler Betriebsbedingungen durch die Antriebskette und/oder den Motor verursacht werden. Die Dämpfer befinden sich zwischen dem Kupplungskorb und dem Zahnkranz. Die Dämpfer nehmen den Schlupf zwischen dem Zahnkranz und dem Kupplungskorb auf, sodass sie sich normalerweise als Einheit drehen. Bei extremer Belastung stellen die Dämpfer eine Dämpfung bereit, sodass sich Zahnkranz und Korb unabhängig voneinander bewegen können und Stoßbelastungen nicht auf die Kupplung übertragen werden.

Mit zunehmender Abnutzung der Dämpfer nimmt der Schlupf zu, und Stoßbelastungen werden auf die Kupplung übertragen. Dies führt zu Hämmern zwischen dem Kupplungskorb und dem Zahnkranz. Das Hämmern wird auf die Kupplungsscheiben übertragen, und die Scheiben reiben sich am Kupplungskorb und an der zentralen Kupplungsnabe. Wenn die Dämpfer nicht überprüft werden, nimmt das Hämmern zu, bis die Kupplung versagt.

Kupplungskorb mit Kerben Prüfung des Kupplungskorbs auf versagende Dämpfer
Wir empfehlen, dass Sie vor der Installation der z-Start Pro den Zustand von Kupplungskorb und zentraler Kupplungsnabe überprüfen. Ein Anzeichen für versagende Kupplungskorbdämpfer sind Einkerbungen an den Kupplungsösen – den Stellen, an denen die Reibscheiben in den Kupplungskorb greifen. Siehe folgende Abbildung.

Ein anderes Anzeichen für versagende Dämpfer sind Einkerbungen der zentralen Kupplungsnabe an den Stellen, an denen die Stahlantriebsscheiben in diese greifen.

Wartung von Kupplungskorbdämpfern
OEM-Kupplungskörbe bieten leider keine Möglichkeit, die Dämpfer zu warten. Wenn die Dämpfer abgenutzt sind, muss der Kupplungskorb ersetzt werden. Sie können dann entweder einen OEM-Kupplungskorb oder einen Korb auf dem Zubehörmarkt kaufen. Der Vorteil von Körben auf dem Zubehörmarkt besteht darin, dass die Dämpfer gewartet werden können. Rekluse bietet Kupplungskörbe auf dem Zubehörmarkt an, die speziell fin Verbindung mit den Core EXP- und z-Start Pro-Kupplungen ür eine höhere Leistung entwickelt wurden.


Bleiben Sie in Verbindung find us on Facebook           Datenschutzbestimmungen      © 2013 Rekluse. Alle Rechte vorbehalten.